GD Star Rating
loading...

Neu im Kino: "Paddington"„Bitte kümmern Sie sich um diesen Bären, Danke schön“ steht auf dem Schild, das einem kleinen zotteligen Bären um den Hals hängt, als der an der Londoner Paddington Station, dessen Namen er später tragen soll – ankommt. Und damit beginnt ein großes Abenteuer für einen kleinen Bären aus dem „dunkelsten Peru“, dessen Eltern gestorben sind und dessen Großmutter ihn für ein besseres Leben nach London geschickt hat. Die Familie Brown nimmt den Kleinen auf, der gern in Dufflecoat, Hut und Gummistiefeln herumläuft, eine Vorliebe für Marmelade hat, sprechen kann und trotz guter Manieren immer wieder in missliche Situationen und sogar ins Visier einer skrupellosen Tierpräparatorin (Nicole Kidman) kommt.

Der Deutschlandfunk hält fest: „Für wirklich magische Momente sorgt […] die Verfilmung eines Klassikers der britischen Kinderliteratur […] dieser Film ist das seltene Exemplar perfekter Familienunterhaltung: einfallsreich, witzig und herzerwärmend.“

FAZ net hält fest: „Der „Paddington“ in Paul Kings Kinderbuchverfilmung gleicht zwar nicht ganz seinem literarischen Vorbild. Aber der sprechende kleine Bär ist trotzdem ein würdiger Held.“

Cinema online fasst zusammen: „Die Realfilmadaption der englischen Kinderbücher bietet eine Fülle an schrägen Einfällen, ist aber vor allem eines: grandios erzählt.“

Kino zum Film hier