GD Star Rating
loading...

Erst vor einem guten Monat wurde Wolfgang Niedecken  60 Jahre alt. Vor allem bekannt durch die von ihm gegründete Kölschrock-Band BAP, ist weitaus weniger bekannt, dass Niedecken auch als bildender Künstler tätig war. Sein Studium der freien Malerei an den Kölner Werkschulen der Fachhoschule Köln beendete er 1974  mit einem Studienaufenthalt in New York.

Er hatte eigenen Ausstellungen und gestaltete auch die meisten Plattencover seiner Band, dessen Frontmann und letztes Gründungsmitglied er bis heute ist, selbst.

Im März ist Wolfgang Niedeckens Autobiographie erschienen. Ab Mai geht der Künstler damit lesend und singend auf Tournee.
Weitere Termine sind in Vorbereitung: hier

2 Mai 2011
Monschau
Aula St. Michael Gymnasium

3. Mai 2011
Minden
Stadttheater

4. Mai 2011
Bochum
Bahnhof Langendeer

5. Mai 2011
Offenbach
Capitol

6. Mai 2011
Nürnberg
Tafelhalle Theater

7. Mai 2011
Weiden
Ehemalige Kirche St. Augustin

8. Mai 2011
München
Lustspielhaus

9. Mai 2011
Konstanz
Stadttheater

10. Mai 2011
Stuttgart
Theaterhaus

11. Mai
2011
Lörrach
Burghof

13. Mai 2011
Friedrichshafen
Bahnhof Fischbach

14. Mai 2011
Memmingen
Kaminwerk

7. Jun 201
Berlin
Babylon

8. Jun 2011
Meiningen
Meininger Theater, Kammerspiele

9. Jun 2011
Paderborn
Capitol – Musiktheater

Buchcover Für ‘ne Moment

 bei amazon