GD Star Rating
loading...

Barbara Hoppe„Kulturveranstaltung“ – was ist das eigentlich? Ist man ein Kulturbanause, wenn man gern in den Zirkus, aber nicht in die Philharmonie geht? Wenn man ein Rockkonzert der Oper vorzieht oder um Installationskünstler lieber einen Bogen macht?

Feuilletonscout: „Für mich persönlich ist eine Kulturveranstaltung jede Art von Veranstaltung oder Aktion, bei der Menschen künstlerisch und kreativ tätig sind bzw. die Kunst in den Mittelpunkt stellen. Sie bedeuten für den Zuschauer immer auch ein Heraustreten aus dem Alltag, ein Blick in eine Welt jenseits ihres persönlichen Universums. Als Teilnehmer einer Kulturveranstaltung lassen wir uns darauf ein, aus einer anderen Perspektive auf die Welt und die Phänomene unserer Gesellschaft zu schauen.“

Wie findet man das, was zu einem passt? Und warum sollte ich mich ruhig mal auf Neues einlassen? Auf Entdeckungstour gehen? Das Lifestyle-Magazin Stylonic sprach mit dem Feuilletonscout über die Lust an Kulturveranstaltungen.

Lesen Sie das gesamte Interview bei Kunstleben Berlin.

 

Bei Verwendung des Textes bitte Quelle angeben bzw. verlinken.

Was für ein Wort – Kulturveranstaltung! Interview mit dem Feuilletonscout, 5.0 out of 5 based on 4 ratings