GD Star Rating
loading...

Wandern mit den Geistern der Vergangenheit: Robert Macfarlane „Alte Wege“Englands alte Pfade, Furten, Feld- und Seewege bis hinauf nach Schottland, Handelsrouten von Spanien bis nach Palästina oder in den Himalaya – das klingt romantisch, mystisch, historisch und regt zum Träumen an. Robert Macfarlane beließ es nicht dabei, sondern machte sich auf den Weg. Auf seiner Wanderung auf den alten Straßen und Pfaden werden die Geister der Vergangenheit lebendig, erzählen von früheren Zeiten und davon, wie Landschaften Menschen prägen. Gehen wird zur Reise ins Innere und gleichzeitig führt es zu zahlreichen realen Begegnungen mit Menschen und Orten.

Robert Macfarlane studierte Literaturwissenschaften in Cambridge. 2007 erschien sein Buch „The Wild Places“, das Grundlage einer BBC-Dokumentation wurde. Die Fortsetzung „Old Ways“ erschien 2012.

 

Robert Macfarlane
Alte Wege
Matthes & Seitz, Berlin 2016
Robert Macfarlane: Alte Wege bei amazon

 

Bei Verwendung des Textes bitte Quelle angeben bzw. verlinken.