Tipp fürs Wochenende: Bratschist Atilla Aldemir spielt Sonaten und Partiten von J.S. Bach

GD Star Rating
loading...

Manchen gilt Atilla Aldemir als bester Geiger der Türkei – zugleich verfolgt er eine eindrucksvolle Karriere an der Bratsche, die er nicht weniger meisterhaft beherrscht. Er ist mehrfach preisgekrönt und Solobratschist des MDR-Sinfonieorchesters.

Am Sonntag, dem 6. September 2020 hält er eine besonderes Konzerterlebnis bereit: Im Rahmen der Köthener Bachfesttage spielt er in der Agnuskirche die Solosonaten und Partiten von Johann Sebastian Bach erstmalig auf einer Bratsche.

Konzertdaten:

11:00-13:45 Uhr
13:00-13:45 Uhr
15:00:15:45 Uhr

Kirche St. Agnus, Stiftstraße 12, 06366 Köthen

Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten.
Reservierungen unter: https://www.bachfesttage.de/bachfesttage-2020/

Wer dieses Mal nicht dabei sein kann, muss sich noch bis November gedulden.
Dann kann man die CD auch im Handel bekommen.

Bei Verwendung des Textes bitte Quelle angeben bzw. verlinken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.