Tipp: Benefizkonzert „KomponistInnenLeben” in Köln

GD Star Rating
loading...

Feuilletonscout Das Kulturmagazin für Entdecker MusikDas ehemalige Clarissen-Kloster (gegründet 1306) fungierte 500 Jahre als das vornehmste Damenstift der Stadt Köln. Es dienst heut u.A. als Bürogebäude der Kaspar Kraemer Architekten, das die Geschichte der Stadt Köln von der Römerzeit bin die Gegenwart widerspiegelt.

Und wo, wenn nicht hier, könnte es vortrefflicher sein, Musik tonschöpferischer Frauen zu begegnen und zu lauschen.

Die Musikerinnen Ina Otte, Maria Regina Heye und Susanne Schrage geben ihnen Gesicht, berichten vom „KomponistInnenleben“ und vor allem: sie lassen deren Werke erklingen! heiter, dramatisch, verrückt, spannend…

Musik von Komponistinnen aus vier Jahrhunderten im historischen Sancta-Clara-Keller mit:

Ina Otte – Klavier
Maria Regina Heyne – Sopran
Susanne Schrage – Piccolo- und Kontrabassflöte

Samstag, 14.09.2019 18:30 bis 22:30
Ort: Sancta-Clara-Keller, Am Römerturm 3, 50667 Köln

Einlass:18:30 Uhr
Empfang: 19:00 Uhr
Konzert: 19:30 Uhr
Eintritt: 26 €
Anmeldung/ Tickets hier klicken

Der Reinerlös dieser Veranstaltung fließt in lokale und internationale Projekte von Soroptimist International wie z.B. Kunsthaus KAT18.

Die Veranstalterinnen: Soroptimist International Club Köln-Römerturm

Soroptimist International ist eine der weltweit größten Service-Organisationen berufstätiger Frauen mit gesellschaftspolitischem Engagement, die für die Verbesserung der Lebensbedingungen für Frauen und Mädchen einsetzen. Sie agieren lokal, regional, national und global.

Bei Verwendung des Textes bitte Quelle angeben bzw. verlinken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.