GD Star Rating
loading...

Theater: „Der Bürger als Edelmann“ im Barocktheater der Stiftung Schloß Friedenstein in GothaEin Musiklehrer, ein Tanzlehrer, ein Fechtmeister, ein Philosoph und ein Schneider sollen es richten: der einfältige, aber reiche Geschäftsmann Jourdain möchte es in den Adelsstand schaffen, für Töchterchen Lucile ist die Ehe mit einem Edelmann vorgesehen. Die liebt aber den gutbürgerlichen Kaufmann Cléonte. Jourdain selbst umwirbt die Marquise Dorimène, wobei ihm der Lebe- und Edelmann Dorante zur Seite steht, der damit seine Schulden tilgen kann und den Jourdain als künftigen Schwiegersohn auserkoren hat. Da alle nicht so wollen, wie Jourdain es gern hätte, wird ordentlich getrickst: Cléonte mimt einen türkischen Prinzen, um Lucile heiraten zu können, und auch Dorimène und Dorante stecken unter einer Decke.

Das Ekhof-Theater auf Schloss Friedenstein ist das älteste Barocktheater der Welt mit noch existierender und funktionierender Original-Bühnenmaschinerie. Nur zwei Monate im Jahr – im Juli und August – öffnen sich die Türen dieses Theaterjuwels für das Ekhof Festival.

Der Bürger als Edelmann
„Comédie ballet“ von Molière mit Musik von Jean-Baptiste Lully (1670)
Termine und Tickets: hier

 

Bei Verwendung des Textes bitte Quelle angeben bzw. verlinken