GD Star Rating
loading...
The New York Concert Artists: Konzertreihe "The Berlin Debuts" in der Berliner Philharmonie mit der Möglichkeit, Karten zu gewinnen

Konzert New York Concert Artists
Foto: Jong Kung

Sie möchte veraltete Strukturen verlassen, mit überkommenen Konventionen brechen und neuen künstlerischen Konzepten Raum geben: Die Society for Young Musicians based on Schumann’s ideal of Davidsbund, die New York Concert Artists. 2008 von der südkoreanischen Pianistin Klara Min gegründet, die heute dort als künstlerische Leiterin tätig ist, beruft sich die Gesellschaft auf den 1833 von Robert Schumann ins Leben gerufene, fiktiven, Davidsbund, dessen Mitglieder lebende und verstorbene Künstler waren, die sich ideologisch von den Philistern, die als Spießbürger betrachtet wurden, abgrenzten.

Im Interview mit dem Feuilletonscout (vgl. Feuilletonscout v. 30.9.2014) erklärt Klara Min die Aufgabe des New York Concert Artists mit den Worten:

Ein Moment mit ... Klara Min

Klara Min/Foto: Lisa-Marie Mazzucco

“The mission of NYCA is that the ultimate artistic decisions in all situations, must be made by the artists themselves, therefore artists must be proactive not only in their artistry, but also connecting with the world, making decisions on their career steps. NYCA gives opportunities to those artists by being a platform- We have annual auditions world wide to choose a pianist to be offered a debut at Carnegie Hall, and we are expanding to more venues. NYCA also has its own concert series in NY. Being a NYCA member means that you have a group of friends, advisors and forerunners who accompany you on your way to becoming a well-rounded artist, and further to developing your career step by step.”

The Berlin Debuts

Nach 20 Jahren in New York, ist Klara Min inzwischen auch in Berlin zu Hause. Und mit ihr die Mission der NYCA. Nach den Erfolgen in New York möchte die Künstlerin das Konzertkonzept nun auch auf andere Länder ausweiten. Was liegt näher, als in der neuen Heimat zu beginnen? Am kommenden Montag startet die dreiteilige Konzertreihe The Berlin Debuts im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie. Junge, internationale Künstler werden dann zum ersten Mal an an diesem Ort zu Gast sein. Den Anfang machen die drei Pianistinnen Junghee Ryu (16. März 2015), Sunhwa Park (13. April 2015) und Sarah Chan (27. April 2015) mit einem abwechslungsreichen Programm von Mozart über Schumann, Beethoven und Chopin bis zu Albéniz und Turina. Fortgesetzt wird die Reihe im Herbst dieses Jahres und im Frühjahr 2016.

Lesen Sie morgen an dieser Stelle ein kurzes Interview mit Junghee Ryu und gewinnen Sie 3 x 2 Tickets für das Konzert am Montag, dem 16. März 2015 im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie!

 

Wer regulär Karten für das Konzert kaufen möchte, kann dies natürlich auch tun. Einfach rechts unter Event/Künstler „The Berlin Debuts“ eingeben.

 

Bei Verwendung des Textes bitte Quelle angeben bzw. verlinken.