When Giants play Poker Sarah Ferri Displeasure

Musik: Sarah Ferri legt mit ihrem zweiten Album „Displeasure“ ein  interessantes Gegenstück zu ihrem Debüt vor

Musik: Sarah Ferri legt mit ihrem zweiten Album „Displeasure“ ein  interessantes Gegenstück zu ihrem Debüt vor

  Mit swingig-jazzigen Rhythmen und einem Hauch von Gypsy Music erobert Sarah Ferri seit 2008 ihr Publikum. Damals gewann die belgische Sängerin bei den Genter Festen den Musikwettbewerb „Jonge Wolven“. Sie fiel auf und war schon bald Support Act diverser Musiker. 2012 erschien ihr erstes Album „Ferritales“, aus dem die Single „On my Own“ ein… Weiterlesen »Musik: Sarah Ferri legt mit ihrem zweiten Album „Displeasure“ ein  interessantes Gegenstück zu ihrem Debüt vor