Verdi

Konzert-Drama: Verdis »Messa da Requiem« im Ghetto Theresienstadt heute Abend in Berlin

Rafael Schächter war ein tschechischer Dirigent und Komponist. Vor rund 70 Jahren führte er im Ghetto Theresienstadt Verdis „Messa da Requiem“ auf. Die Musik war ein Mittel der Selbstbehauptung für die Menschen, die unter Krankheit, Tod, Erniedrigung und Elend litten. Und Schächter gehörte zu den wichtigsten Figuren im zunächst verbotenen Kulturleben des Lagers. Mussten die… Weiterlesen »Konzert-Drama: Verdis »Messa da Requiem« im Ghetto Theresienstadt heute Abend in Berlin

Oper/Belcanto: Lucia Aliberti in der Berliner Philharmonie

Man nennt sie gern die letzte „Primadonna assoluta“, die „erste“ Opernsängerin eines Opernensembles, im Gegensatz zur „Primadonna altra“ die den zweiten Rang innehat: Lucia Aliberti. 1957 in Messina auf Sizilien geboren, hat sie sich schon früh auf das Belcanto-Fach festgelegt: Rossini, Bellini, Puccini, Donnizetti, Verdi gehören zu ihrem Repertoire. 1983 debütierte sie an der Mailänder… Weiterlesen »Oper/Belcanto: Lucia Aliberti in der Berliner Philharmonie