Radio Bremen Orkun Ertener Lebt

Literatur: Krimidebüt von Orkun Ertener „Lebt“

Literatur: Krimidebüt von Orkun Ertener „Lebt“

Literatur: Krimidebüt von Orkun Ertener „Lebt“Bekannt geworden ist Orkun Ertener als Drehbuchschreiber für die von ihm entwickelte Fernsehserie „KDD – Kriminaldauerdienst“, für die er auch mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet wurde. Nun legt der Autor mit „Lebt“ sein Kriminalroman-Debüt vor.

Darin wird Ghostwriter Can Evinman unvermittelt mit seiner Vergangenheit konfrontiert. Bei seiner Arbeit an der Biographie der berühmten Schauspielerin Anna Roth stellen die beiden fest, dass der Unfall, bei dem Cans Eltern vor 35 Jahren starben, offensichtlich ein Verbrechen war. Ein Verbrechen, das auch in Annas Familie Spuren hinterlassen hat. Als sich die beiden auf die Suche machen, das Rätsel zu lösen, stoßen sie in Thessaloniki auf die Spuren einer uralten Geschichte um die Dönme, einer kleinen jüdischen Gemeinschaft, die zum Islam übertrat. Weiterlesen »Literatur: Krimidebüt von Orkun Ertener „Lebt“