Pressekritik Erich Mielke Meister der Angst

Neu im Kino: „Erich Mielke – Meister der Angst“

Neu im Kino: „Erich Mielke – Meister der Angst“

Es ist das Jahr 1991. Erich Mielke, ehemaliger Minister für Staatssicherheit, sitzt im Gefängnis. Ihm gegenüber eine junge Psychologin. In historischen Aufnahmen und gespielten Szenen rollen die Regisseure Jens Becker und Maarten van der Duin die Geschichte der Stasi auf, ihre Rolle in den letzten Jahren vor der Wende bis zum Sturz der Honecker-Regierung und… Weiterlesen »Neu im Kino: „Erich Mielke – Meister der Angst“