„Schlösser für den Staatsgast – Staatsbesuche im geteilten Deutschland“. Ausstellung in Berlin und Brühl

!Tipp: Schlösser für den Staatsgast. Eine anschauliche Ausstellung im Schloss Schönhausen

Eine hellblaue Deckenleuchte mit funkelnden Steinchen, original sechziger Jahre, Nachtische, weiß, mit Goldkante, Design DDR, ein hellblauer Bettüberwurf – das Herrenschlafzimmer im Schloss Schönhausen in Berlin-Pankow, ehemals Gästehaus für Staatsgäste der DDR. Das Damenzimmer hingegen in grün-gelb, mit verschnörkelter Nachtischlampe und dem berühmten, fliederfarbenen Badezimmer. Der letzte Staatsgast, der hier nächtigte, war Königin Beatrix 1991. […]

„Schlösser für den Staatsgast – Staatsbesuche im geteilten Deutschland“. Ausstellung in Berlin und Brühl

„Schlösser für den Staatsgast – Staatsbesuche im geteilten Deutschland“. Ausstellung in Berlin und Brühl

Schloss Augustenburg in Brühl bei Bonn und Schloss Schönhausen in Berlin, Ortsteil Pankow. Zwei Schlösser, in denen bis 1989 Staatsgäste empfangen wurden. Mit Staatsbanketten und Empfängen des diplomatischen Corps spielten Ost wie West aus, was sie an Prunk in historischen Räumen zu bieten hatten. So empfing Bundespräsident Heinrich Lübke Queen Elisabeth 1965, während 1966 der […]