NDR Mumien der Welt Roemer-Pelizaeus-Museum Hildesheim

!Tipp: „Mumien der Welt“. Eine Ausstellung im Römer-und Pelizaeus-Museum Hildesheim

!Tipp: „Mumien der Welt“. Eine Ausstellung im Römer-und Pelizaeus-Museum Hildesheim

Die bisher umfangreichste Mumienschau in Deutschland fasziniert mit fast 5000 Jahren Menschheits- und Kulturgeschichte. Gleich am Eingang hängt eine große Weltkarte. Viele Punkte zeigen, wo überall Mumien gefunden oder Menschen bewusst als Mumie bestattet wurden. Es sind sehr viele Punkte, und sie beschränken sich nicht auf Ägypten. Die Fundorte reichen vom Polarkreis bis nach Südamerika,… Weiterlesen »!Tipp: „Mumien der Welt“. Eine Ausstellung im Römer-und Pelizaeus-Museum Hildesheim
„Mumien der Welt“. Eine Ausstellung im Roemer-Pelizaeus-Museum Hildesheim.

„Mumien der Welt“. Eine Ausstellung im Roemer-Pelizaeus-Museum Hildesheim.

GD Star Rating
loading...

„Mumien der Welt“. Eine Ausstellung im Roemer-Pelizaeus-Museum Hildesheim.Ein bisschen Gruselfaktor ist dabei, wenn wir an Mumien denken: Seien es die Ägypter, deren hohe Kunst der Einbalsamierung wir heute nicht mehr kennen und deren vermeintliche Flüche die Ausgrabungen überschatteten, seien es die Mumien im Bleikeller des Bremer St. Petri Doms, deren erstarrte Gesichter und offene Münder uns schaudern lassen. Gern schlägt die Fantasie auch Kapriolen in Krimis mit Moorleichen oder wild gewordenen Mumien in Filmen wie „Nachts im Museum“. Mumien faszinieren uns, zeigen sie doch die Endlichkeit des Lebens besonders drastisch: In Toten, die als Mensch erkennbar sind, bekleidet und geschmückt, einen Einblick in die damalige, sehr weit entfernte Zeit gewährend.

Die bisher umfangreichste Mumienschau in Deutschland zeigt derzeit das Weiterlesen »„Mumien der Welt“. Eine Ausstellung im Roemer-Pelizaeus-Museum Hildesheim.