Menschen im Museum

Menschen im Museum. Kolumne von Susanne Falk

Menschen im Museum: „Kreise drehen“

Kolumne von Susanne Falk.

Ich liebe das ja, wenn sich Kreise schließen. Das gibt einem das Gefühl, dass etwas richtig „rund“ gelaufen ist: Stadtspaziergänge, die dort enden wo sie begonnen haben, Paarbeziehungen, die als Freunde anfangen und auch wieder so aufhören, Kinderspielzeug, weitergereicht von Generation zu Generation, bis Großmutter und Enkel wieder gemeinsam vor dem handgeschnitzten Brettspiel sitzend zueinander finden…