MDR Olga Scheps Klavier

Pianistin Olga Scheps: Mit Dvoráks selten gespieltem Klavierkonzert und dem „Lamentate“ von Arvo Pärt auf Konzertreise

Pianistin Olga Scheps: Mit Dvoráks selten gespieltem Klavierkonzert und dem „Lamentate“ von Arvo Pärt auf Konzertreise

Bereits mit vier Jahren begann die 1986 in Moskau geborene und in Deutschland aufgewachsene Olga Scheps Klavier zu spielen. Mit 15 förderte sie der große Alfred Brendel persönlich, 2013 schloss sie ihr Konzertexamen mit Auszeichnung ab. Feuilletonscout: Wie war das, schon mit 15 Jahren von Alfred Brendel gefördert zu werden? Olga Scheps: Für mich war… Weiterlesen »Pianistin Olga Scheps: Mit Dvoráks selten gespieltem Klavierkonzert und dem „Lamentate“ von Arvo Pärt auf Konzertreise