Maigedicht Goethe

53 Sekunden mit Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) zum 1. Mai

53 Sekunden mit Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) zum 1. Mai

GD Star Rating
loading...
53 Sekunden mit Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) zum 1. Mai

Fotonachweis: Wolfgang Dirscherl/pixelio.de

Mai

Leichte Silberwolken schweben
Durch die erst erwärmten Lüfte,
Mild, von Schimmer sanft umgeben,
Blickt die Sonne durch die Düfte.
Leise wallt und drängt die Welle
Sich am reichen Ufer hin,
Und wie reingewaschen helle,
Schwankend hin und her und hin,
Spiegelt sich das junge Grün.Weiterlesen »53 Sekunden mit Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) zum 1. Mai