60 Sekunden mit … Theodor Storm (1817-1888) zur Walpurgisnacht

  Walpurgisnacht Am Kreuzweg weint die verlassene Maid, Sie weint um verlassene Liebe. Die klagt den fliegenden Wolken ihr Leid, Ruft Himmel und Hölle zu Hülfe.- Da stürmt es heran durch die finstere Nacht, Die Eiche zittert, die Fichte kracht, Es flattern so krächzend die Raben. Am Kreuzweg feiert der Böse sein Fest, Mit Sang…Continue reading 60 Sekunden mit … Theodor Storm (1817-1888) zur Walpurgisnacht