Kritik Jeanne Mammen Die Beobachterin Retrospektive 1910-1975

Die Berlinische Galerie hat die Malerin Jeanne Mammen wiederentdeckt und zeigt Bilder aus sechs Jahrzehnten

Die Berlinische Galerie hat die Malerin Jeanne Mammen wiederentdeckt und zeigt Bilder aus sechs Jahrzehnten

  Von Kirsten Niemann Das Kleid hochgeschlossen, die Haare wuschelig, der Blick skeptisch auf den Betrachter gerichtet. So malte sich 1926 Jeanne Mammen (1890–1976) auf einem ihrer seltenen Selbstporträts. „Meine Bilder sind mein Lebenslauf“, hat sie gesagt. Tatsächlich haben wir kaum andere Quellen. Interviews gab… Weiterlesen »Die Berlinische Galerie hat die Malerin Jeanne Mammen wiederentdeckt und zeigt Bilder aus sechs Jahrzehnten