Inhalt Roland Schimmelpfennig An einem klaren

„An einem klaren, eiskalten Januarmorgen zu Beginn des 21. Jahrhunderts“. Der erste Roman des Dramatikers Roland Schimmelpfennig

Die Straße ist eisglatt, als sich ein LKW rund 80 km vor Berlin quer legt und umkippt. Der einsame Zeuge des Unglücks ist kurz im flackernden Blaulicht zu sehen: ein Wolf steht auf dem Streifen an der Straße. Seine Spur in diesem bitterkalten Winter führt… Weiterlesen »„An einem klaren, eiskalten Januarmorgen zu Beginn des 21. Jahrhunderts“. Der erste Roman des Dramatikers Roland Schimmelpfennig