GLM Der Unsichtbare August Zirner Jim McNeely HR-Bigband

„Der Unsichtbare“. Ein Jazz-Melodram nach dem Roman von Ralph Ellison

„Der Unsichtbare“. Ein Jazz-Melodram nach dem Roman von Ralph Ellison

Eine Feuilletonscout-Rezension von Barbara Hoppe August Zirner und die HR-Bigband schaffen eine eindringliche Mahnung, die aktueller denn je ist. Ein Mensch wird unsichtbar. Er verschwindet einfach. Ralph Ellison, 1914 in Oklahoma City geboren, schuf seinen einzigen Roman „The Invisible Man“ 1952. Rassentrennung war an der… Weiterlesen »„Der Unsichtbare“. Ein Jazz-Melodram nach dem Roman von Ralph Ellison