Feuilleton Süddeutsche

Neu im Kino: "Lauf, Junge, lauf"

Neu im Kino: „Lauf, Junge, lauf“

Der Film beruht auf einer wahren Geschichte. 1942 schafft es der neunjährige jüdische Junge Srulik, sich aus dem Warschauer Ghetto zu schmuggeln und den Massendeportationen zu entkommen. Gejagt von den Nazis, schlägt er sich durch die Wälder, wagt sich vor Hunger in die Dörfer, findet Menschen, die ihm helfen und solche, die ihn verraten. Seine… Weiterlesen »Neu im Kino: „Lauf, Junge, lauf“

Literatur: Barbara Vinken, „Angezogen. Das Geheimnis der Mode“

Mode ist hipp, und wenn sie das nicht mehr ist, kann man manches Mal vor lauter Scham, dass man etwas so Altmodisches einmal getragen hat, gar nicht mehr hinsehen. Bis zu dem Zeitpunkt, wenn das alles schon wieder vergessen ist und das ehemals Gestrige zum Kult wird. Ist die Mode deswegen launisch? Tyrannisiert sie uns?… Weiterlesen »Literatur: Barbara Vinken, „Angezogen. Das Geheimnis der Mode“
Literatur: Saša Stanišić „Vor dem Fest“. Der Preisträger der Leipziger Buchmesse auf Lesereise

Literatur: Saša Stanišić “Vor dem Fest”. Der Preisträger der Leipziger Buchmesse auf Lesereise

Der Preis der Leipziger Buchmesse ging in diesem Jahr an Saša Stanišić. Der 1978 geborene Bosnier, der mit seinem Roman „Wie der Soldat das Grammofon repariert“ 2006 erste Aufmerksamkeit auf sich zog und der in 30 Sprachen übersetzt wurde, erhielt den Preis in der Sparte Belletristik für seinen zweiten Roman „Vor dem Fest“. Darin befinden… Weiterlesen »Literatur: Saša Stanišić “Vor dem Fest”. Der Preisträger der Leipziger Buchmesse auf Lesereise