Feuilleton Geliebt. Gebraucht. Gehasst Die Deutschen und ihre Autos Dresdner Verkehrsmuseum

Ausstellung

„Geliebt. Gebraucht. Gehasst. Die Deutschen und ihre Autos“. Ausstellung in Dresden

  Von Barbara Hoppe. Das Auto gilt als der Deutschen liebstes Kind. Es wird gehegt und gepflegt und samstags gewaschen. Es ist Statussymbol, und drückt eine Haltung aus: Sei es die Luxuslimousine oder die Rostbeule, sei es der Sportwagen oder der Oldtimer, sei es die Familienkutsche oder der Sprit-Sparer. Dank einer Kooperation mit dem Haus… Weiterlesen »„Geliebt. Gebraucht. Gehasst. Die Deutschen und ihre Autos“. Ausstellung in Dresden