Die Spaziergängerin Jeannette Hagen Die leblose Gesellschaft

Salonlesung „Lebenswert“ mit Jeannette Hagen und André Biakowski

Salonlesung „Lebenswert“ mit Jeannette Hagen und André Biakowski

  Wie gehen wir mit Menschen um, die nicht in der Mitte der Gesellschaft stehen? Jeannette Hagen hat mit Die leblose Gesellschaft. Warum wir nicht mehr fühlen können jüngst ein Plädoyer für mehr Mitmenschlichkeit und Solidarität vorgelegt. André Biakowski  versucht in seinem 2014 erschienen Buch “Randnotizen – Es ist nie, wie man denkt” in vier… Weiterlesen »Salonlesung „Lebenswert“ mit Jeannette Hagen und André Biakowski
Ein Moment mit ... Jeannette Hagen: „Wenn ich Ungerechtigkeiten sehe, dann setze ich mich dafür ein“

Ein Moment mit … Jeannette Hagen: „Wenn ich Ungerechtigkeiten sehe, dann setze ich mich gegen sie ein“

  Ein Feuilletonscout-Interview von Barbara Hoppe Jeannette Hagen geht den Sachen auf den Grund. Wenn sie etwas nicht weiß, will sie verstehen. Unaufgeregt pragmatisch, ruhig, aber nicht leise, erhebt sie die Stimme für die Menschen und gegen Ungerechtigkeit. In ihrem aktuellen Buch „Die leblose Gesellschaft. Warum wir nicht mehr fühlen können“ sucht sie nach den… Weiterlesen »Ein Moment mit … Jeannette Hagen: „Wenn ich Ungerechtigkeiten sehe, dann setze ich mich gegen sie ein“