GD Star Rating
loading...

Ein Blick quer durch die russische Filmwelt – bereits zum achten Mal findet derzeit in Berlin die Russische Filmwoche statt. Vom Thriller über Historiendramen bis hin zu bitteren oder satirischen Blicken auf die russische Gesellschaft: Rund 80 bis 90 Filme liefen in den vergangen acht Jahren im Rahmen des Festivals. Aus Anlass des Russlandjahres in Deutschland präsentiert die Filmwoche auch eine Neuheit: Die ersten Russischen Studentenfilmtage mit Werken von Schülern renommierter Filmhochschulen Russlands.

Ein Rahmenprogramm und zahlreiche Gäste aus der russischen Filmszene sowie Mitwirkende der gezeigten Filme runden das Festival ab.

Der Deutschlandfunk konstatiert: „Russland ist das produktivste Filmland Osteuropas. Eine der seltenen Möglichkeiten diese neuen Produktionen zu sehen, bietet die „Russische Filmwoche“ in Berlin.“

Russische Filmwoche
bis zum 5. Dezember 2012

Gesamtprogramm: hier