GD Star Rating
loading...

Rafał Blechacz, 1985 in Polen geboren, begann mit fünf Jahre, Klavier zu spielen. Mit acht ging er bereits  auf die Staatliche Artur-Rubinstein-Musikschule in Bydgoszcz, mit elf begann er, zahlreiche Preise einzuheimsen. Der Durchbruch gelang 2005 beim  Internationalen Chopin-Wettbewerb für Klavier in Warschau, bei dem erstmals nicht, wie üblich, die sechs besten Pianisten ausgezeichnet wurden, sondern ausschließlich Rafał Blechacz, um den qualitativen Abstand zu seinen Konkurrenten deutlich zu machen.

 

Chopin, Haydn, Beethoven und Mozart

Zwei Jahre später erschien sein ersten Chopin-Album mit 24 Préludes, das ein Jahr später den Echo-Klassik erhielt. Ein Jahr später veröffentlichte er Sonaten von Haydn, Beethoven und Mozart. Im Chopin-Jahr 2010 spielte er mit dem 2008 zum weltbesten Orchester gewählte Concertgebouw-Orchester Amsterdam unter Leitung von Jerzy Semkow ein weiteres Album mit Werken des Komponisten ein, das den Preis der deutschen Schallplattenkritik e.V. erhielt.

Zeit online über die „Préludes“: „Sein Spiel hat etwas früh vollendet Distinguiertes, eine fast unheimliche Genauigkeit des Erzählens. In keinem Takt ist Blechacz ein Salonkuschler oder ein geschmeidiger Lieferant jener Poesie, die tief in Gefühl getränkt ist. Vielmehr herrscht da eine wunderbare Deutlichkeit, eine fliegende Transparenz, als fahre ein Computertomograf mit rasender Geschwindigkeit um die Musik herum und taste sie auf ihr Relief und ihre inneren Strukturen ab.“

Der Tagesspiegel onlineüber das Konzert in Berlin am 4. April: „Ein so hinreißendes Mozartspiel hat man schon lange nicht mehr gehört […]  Er interpretiert das Werk mit größter Freiheit, aber gleichzeitig ohne Willkür, mit rührendem Ernst und arglosem Witz, liebevoller Hinwendung zum Detail und untrüglichem Gespür für den dramaturgischen Aufbau.“

Weitere Konzerte von Rafał Blechacz mit Werken von Beethoven, Mozart und Chopin in Deutschland und Österreich:
7. April 2014 im Prinzregententheater München
10. April 2014 im (BASF-)Feierabendhaus in Ludwigshafen
14.Mai 2014 im Musikverein in Wien
15.Mai 2014 im Musikverein in Wien
16. Mai 2014 im Musikverein in Wien
26.Mai 2014 im Robert-Schumann-Saal in Düsseldorf