Neu im Kino: The Tree

Nach dem Roman von Judy Pascoe “Our Father who art in the tree” drehte die Französin Julia Bertuccelli diesen Film über die Trauer einer Familie. In der weiten Landschaft Australiens wohnt sie – Vater, Mutter und vier Kinder. Der Tod des Vaters gleich zu Beginn des Films rückt den mächtigen Feigenbaum vor dem Haus ins […]

Das Buch zur Lage

Fast zeitgleich mit dem Rücktritt von Karl-Theodor zu Guttenberg erscheint eine erste Biographie zu dem erst 39jährigen. „Guttenberg“ der beiden promovierten FAZ-Redakteure Eckart Lohse und Markus Wehner beschäftigt sich eingehend mit der Person des ehemaligen Ministers, beginnend mit seines Kinderzeit, die er weitgehend unter der Obhut einer Kinderfrau verbrachte, über sein Dasein als katholischer Adliger […]

Theatertreffen in Berlin

Vom 6. bis zum 22. Mai findet in Berlin das diesjährige Theatertreffen statt. Es gehört zu den bedeutendsten Festivals seiner Art in Deutschland. Jedes Jahr kürt eine Jury aus sieben Theaterkritikern die zehn „bemerkenswerteste Inszenierungen“ einer Saison aus rund 400 Aufführungen. Die Juroren sind ehrenamtlich tätig und werden auf drei Jahre berufen. Danach entscheidet die […]

Die Lektorin Jackie Kennedy

Die Witwe von John F. Kennedy und Aristoteles Onassis begann nach ihren Ehen eine neue Karriere: Sie wurde Lektorin. Für 200 Dollar in der Woche ging sie in ein kleines Büro, animierte ihre Nachbarin, ein Kinderbuch zu schreiben, gewann Michael Jacksons „Moonwalker“ für den Verlag und landete noch den einen oder anderen Coup. Zwei jüngst […]

Der Widerspenstigen Zähmung

Shakespeare’s Komödie als Ballett: In der Inszenierung von John Cranko zeigt das Bayerische Staatsballett sein humoristisches Können. Das Stück gilt, über 40 Jahre nach der Uraufführung, als eine der besten Ballettkomödien des 20. Jahrhunderts. Die Geschichte um Bianca, die gleich von drei Männern geliebt wird, aber nur heiraten darf, wenn ihre ältere, widerborstige Schwester zuvor […]

Hommage an Pina Bausch

Wim Wenders hatte diesen Film noch mit Pina Bausch gemeinsam geplant. Doch bevor er realisiert werden konnte, starb die Choreographin und Tänzerin 2009. Der Film entstand trotzdem. In seiner 3D-Produktion „Pina“ beschreitet Wenders ungwöhnliche Wege, um die von Wuppertal aus in der ganzen Welt bekannt gewordene Einzigartigkeit von Pina Bausch zu erfassen: Die Choreographin stellte […]

Die Czardasfürstin

„Die Czardasfürstin“ von Kálmán, 1915 inWien uraufgeführt, zeigt die Oper Köln in ihrem Ausweichquartier „Palladium“. Edwin liebt die Varieté-Sängerin Sylva Varescu, seine Eltern sind jedoch gegen die unstandesgemäße Beziehung. Bevor sie zu einer Tournee aufbricht, verspricht Edwin Sylva die Ehe. Doch Edwins Eltern haben längst Stasi zur Schwiegertochter auserkoren. Als Sylva davon erfährt, nehmen die […]

Oscar 2011

Gestern Nacht fand in Los Angeles die 83. Oscarverleihung statt. Die Preisträger: Bester Film: „The King’s Speech“ Regie: Tom Hooper („The King’s Speech“) Hauptdarsteller: Colin Firth („The King’s Speech“) Hauptdarstellerin: Natalie Portman („The Black Swan“) Nebendarstellerin: Melissa Leo („The Fighter“) Nebendarsteller: Christian Bale („The Fighter“) Nicht-englischsprachiger Film: „In a Better World“ (Susanne Bier, Dänemark) Animationsfilm: […]

Kairos-Preisträger ausgezeichnet

Einer der wichtigsten europäischen Kulturpreise – der Kairos-Preis – geht in diesm Jahr an Shermin Lanhghoff. Die 41jährige kam 1978 nach Deutschland.Die gelernte Verlagskauffrau begann früh, erst in Nürnberg, später in Hamburg und schließlich in Berlin, mit deutschen und türkischen Kunschaffenden zu arbeiten, sie ruft die „Nürnberger deutsch-türkischen Filmtage“ ins Leben, volontiert beim NDR und […]