Jan Peter Bremer: „Der amerikanische Investor“

Ein Altbau in Berlin-Kreuzberg. Die Wände bröckeln, die Badewanne befindet sich in Schieflage. Hier lebt ein Schriftsteller mit seiner Familie. Doch während seine fleißige Ehefrau das Geld nach Hause bringt, kommt er über tiefsinnige Grübeleien nicht hinaus. Das marode Haus wurde an einen amerikanischen Investor verkauft, was unserem Mann Anlass gibt, ein alptraumhaftes, dunkel-düsteres Wohnszenario…Continue reading Jan Peter Bremer: „Der amerikanische Investor“

Bonner Kunsthalle: „Art and Design for All“

Das Victoria and Albert Museum in London hat 145 Säle und zwei Millionen Exponate. 1851 eröffnet, gilt das Haus als führend im Bereich Kunst und Design. Gesammelt und gezeigt wurde und wird alles, was das ganz normale Leben an Gegenständen hervorgebracht hat. Ganz bewusst liegt der Schwerpunkt auf Alltagsgegenständen. Design sollte die Lebensverhältnisse verbessern –…Continue reading Bonner Kunsthalle: „Art and Design for All“

25 Sekunden mit … Volker Sielaff (geb. 1966)

Die Dinge Es ist nur dieser kleine Ausschnitt im Hof ein Stück Aussicht, die ich habe von meinem Fenster. Wenn der Platz unter der Birke verwaist ist, künden die herumliegenden Dinge von zahllosen, vorläufig aufgekündigten Anwesenheiten, ein alter Kessel ohne Klang. Dann füllt er sich mit Wasser, Stimmen. Die Kinder kommen in den Hof gelaufen,…Continue reading 25 Sekunden mit … Volker Sielaff (geb. 1966)

Neu im Kino: „Und dann der Regen“

Der junge Regisseur Sebastián möchte einen Film über Kolumbus drehen. Dieser soll realistisch sein, die Brutalität der spanischen Eroberer zeigen, ihre Gier und ihr Herrschertum. Um Geld zu sparen, dreht er in Bolivien – und gerät mitten in soziale Unruhen: Die bolivianische Regierung hat die Wasserversorgung an ein privates Unternehmen verkauft, das rigoros die Preise…Continue reading Neu im Kino: „Und dann der Regen“

Gauthier Dance: „Lucky Seven“

Gauthier Dance ist ein kleines Tanzensemble am Theaterhaus Stuttgart. Unter der Leitung von Eric Gauthier interpretieren zehn Tänzer humorvoll und originell ausgefallene Choreographien auf hohem tänzerischem Niveau. Erst 2007 gegründet, hat sich die Gruppe bereits einen festen Platz im Bereich des zeitgenössischen Tanztheaters erobert. Erfolgreich tanzen sie vor ausverkauften Häusern, hoch gelobt von der Presse.…Continue reading Gauthier Dance: „Lucky Seven“

Karlsruhe: “Von Schönheit und Tod”

Erstmalig weltweit beschäftigt sich eine Ausstellung mit der Entwicklung von Tierstillleben in der Kunst. Die Karlsruher Kunsthalle zeigt Werke von der Renaissance bis zur Moderne. Dabei geht die Schau der Frage nach dem Sinn der Darstellung nach: Geht es um schöne Malerei? Ums Kulinarische? Um Erotik oder Jagdfreuden? Oder um Leben und Tod? Mit Hilfe…Continue reading Karlsruhe: “Von Schönheit und Tod”

Mary Bauermeister: “Ich hänge im Tirolengitter. Mein Leben mit Karlheinz Stockhausen”

Mary Bauermeister und Karlheinz Stockhausen – die avantgardistische Künstlerin und der moderne Komponist. Sie ist erst 19, als sie sich das erste Mal begegnen. Und obwohl er verheiratet ist und mehrere Kinder hat, beginnen sie ein Verhältnis. Selbst hoch erfolgreich, wird Mary Bauermeister  Stockhausens Muse, die Beziehung eine Ménage-à-trois. Erst nach der Scheidung von seiner…Continue reading Mary Bauermeister: “Ich hänge im Tirolengitter. Mein Leben mit Karlheinz Stockhausen”