Nathanael West: Eine glatte Million

Lemuel Pitkin reist in die Welt hinaus, um seine Mutter und sich vor dem Ruin zu retten. 1500 Dollar benötigt er, um das Häuschen zu kaufen, aus dem der Bankier Mr. Whipple sie vertreiben möchte. Doch Pitkin wird auf seiner Reise übel mitgespielt: Die Zugbekanntschaft haut ihn übers Ohr, und im weiteren Verlauf verliert er […]

Neu im Kino: „Der Biber“

Nach „Maverick“ von 1994 ist „Der Biber“ der zweite gemeinsame Film von Jodie Foster und Mel Gibson sowie die dritte Regiearbeit von Foster, die bereits bei „Das Wunderkind Tate“ und „Familienfeste und andere Schwierigkeiten“ Erfolge feierte. In „Der Biber“ thematisiert sie das Thema Depressionen. Walter, Familienvater und Chef einer Spielzeugfabrik, ist chronisch depressiv. Mit Hilfe […]

Der Liebestrank

„Puristen mögen einwenden, dass hier doch etwas zu viel herumgetollt werde, Avantgardisten ist das Ganze sicher zu platt und, ja, in gewisser Weise ist Bösch mit dieser Arbeit auch irgendwie in den Fußstapfen Otto Schenks unterwegs. Wie auch immer, der Abend macht einfach riesigen Spaß!“ urteilt kultiversum und meint damit David Böschs Inszenierung von Donizettis […]

Neu im Kino: „Joschka und Herr Fischer“

Nach einem Oscar für den besten Kurzfilm („Schwarzfahrer“) im Jahr 1992, wurde der Regisseur Pepe Danquardt einem größeren Publikum vor allem durch „Höllentour“ bekannt, eine Sportdokumentation über die Tour de France 2003. Nun hat er sich eines politischen Themas angenommen: Joschka Fischers Weg vom 68-er zum hessischen Umweltminister bis zum Amt des Außenministers. Gemeinsam mit […]

Max Liebermann: Ausstellung in Bonn

Mit über100 Werken ehrt die Bundeskunsthalle in Bonn Max Liebermann (1847-1935). Der Künstler gilt als Wegbereiter der Moderne. Die Ausstellung zeigt Bilder aus allen Schaffensperioden Liebermanns. Beginnend mit den bäuerlichen Ansichten leitet der chronologisch angeordnete Rundgang über zu den Motiven bürgerlichen Freitzeivergnügens und seinen zahlreichen (Selbst-) Portraits, die nach 1900 entstanden. Die Schau schließt mit […]

Soldaten: Abhörprotokolle aus dem Zweiten Weltkrieg

Amerikaner und Briten haben deutsche Kriegsgefangene abgehört, wenn sie sich davon strategisch wichtige Informatioen versprachen. Während sich die Briten vorwiegend auf die höheren Rangstufen konzentrierten, belauschten die Amerikaner vor allem den gemeinen Soldaten. Der Historiker Sönke Neitzel, der bereits 2005 über britische Abhörprotokolle deutscher Generäle schrieb („Abgehört“, Propyläen Verlag), stieß eher zufällig auf die transkribierten […]

Neu im Kino: „Senna“

Nur 34-jährig starb Ayrton Senna in dem Wrack seines Rennautos. 1994 war es, als der Brasilianer, der als bester Formel-1-Rennfahrer aller Zeiten galt,  trotz uneinholbarer Führung weiter raste und schließlich tödlich verünglückte. Die Ursache des Unfalls ist bis heute ungeklärt. Der Regisseur Asif Kapadia legt nun einen Dokumentarfilm über das Ausnahmetalent vor. Auch wenn der […]