Neu im Kino: „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2“ in 3D

Harry Potter rüstet sich zur entscheidenden Schlacht, und es geht um viel: Die Zerstörung des Bösen, das die Welt bedroht. Lord Voldemort herrscht auf Hogwart, Schulleiter ist Severus Snipe, seine Schüler ein Häuflein unglücklicher, misshandelter Kinder.  Die einstige Zauberschule ist zur Ruine verkommen, in der sich die dunklen Mächte versammeln, um Harry Potter endgültig auszuschalten. […]

Neu im Kino: „Nader und Simin“

Der große Gewinner der diesjährigen Berlinale erzählt die Trennungsgeschichte von Nader und Simin. Beide wollen sich scheiden lassen. Simin plant, mit der elfjährigen Tochter das Land zu verlassen – die Visa sind schon erteilt. Nader bleibt zurück, um seinen demenzkranken Vater zu pflegen. So beginnt der Film. Vor dem Richter muss sich das Paar erklären, […]

Helge Schneider: „Satan Loco“

Helge Schneiders gleichnamiger Kommissar hat einen neuen Fall: Im spanischen Urlaubsort Almería geht ein Hallodri herum, der jungen Mädchen eine Modelkarriere verspricht, sie nach ein paar Drinks jedoch schamlos ausnutzt und sich mit ihnen vergnügt. Um seine pubertierende Tochter aus dessen Fängen zu befreien, setzt Schneider seinen ganzen Spürsinn ein. Dabei trifft er nicht nur […]

„Matsukaze“: Sasha Waltz & Guests an der Staatsoper Berlin

„Matsukaze“ gehört zu den Klassikern des japanischen Nô-Theaters (japanisches Theater, das traditionell nur von Männern gespielt oder getanzt und musikalisch begleitet wird. Der Hauptdarsteller trägt meist eine Maske.) Matsukaze und Murasame sind Schwestern, die einst denselben Mann liebten. Ihre Geister, beseelt von der unerfüllten Liebe, kommen nicht zur Ruhe. Ein Mönch, der an einem Salzhaus […]

Meister-Skulpturen in Naumburg

Anlässlich der Landesausstellung von Sachsen-Anhalt beschäftigt sich die Ausstellung „Der Naumburger Meister – Bildhauer und Architekt im Europa der Kathedralen“ intensiv mit der Skulpturenkunst des 13. Jahrhunderts. Unter dem Begriff der „Naumburger Meister“ fasste man jenen Werktrupp von Steinmetzen und Bildhauern zusammen, der zu jener Zeit eine herausragende Stellung hatte. Ausgebildet an den nordfranzösichen Kathedralenbauten, […]

Alice Munro zum Achtzigsten

Short Stories sind das Metier von Alice Munro. Kurzgeschichten, in denen ihren Figuren etwas passiert, das Munro mit einigen Verwicklungen und Brüchen dem Leser präsentiert. „Sie kenne ihre Figuren genau […] ihre Vergangenheit und jedes Detail ihrere Zukunft, auch wenn der Leser sie nur für die kurze Dauer einer Kurzgeschichte treffe“ schreibt die ZEIT (28/2011). […]

pèlerinages. Kunstfest Weimar

Das Kunstfest in Weimar steht in diesem Jahr ganz im Zeichen des 200. Geburtstags von Franz Liszt. Eine Vielzahl von Konzerten ehren den Künstler,  darunter sieben von zeitgenössichen Künstlern sowie Klavierstücke von jungen, hochbegabten Pianisten. Das Festival steht  2011 unter dem Motto „Visionen“. Ohne »Visionen«“, so Nike Wagner, künstlerische Leiterin des Festivals, „sind künstlerische Schöpfungen […]

Neu im Kino: „Vier Leben“

Der Kreislauf des Lebens – in einem fast wortlosen Film nimmt sich der in Kalabrien geborene Regisseur Michelangelo Frammartino dieses Themas an. In diesem Landstrich, wo christlicher und animistischer Glaube nebeneinander existieren, siedelt Frammartino seine Geschichte an: Ein alter Hirte, der jeden Abend das Staubpulver aus der Kirche trinkt und an dem Abend, an dem […]