Neu im Kino: „Die Haut, in der ich wohne“

In einer abgelegenen, eleganten Villa lebt der Schönheitschirurg und Witwer Dr. Ledgard (Antonio Banderas) mit seiner langjährigen Vertrauten und Haushälterin. Wie ein Besessener forscht er über die Entwicklung einer zweiten Haut für Brandopfer, hat dafür im Haus ein eigenes Labor eingerichtet. Und dann…

Feuilletonscout empfiehlt…

…„Dynamit!“ im Kleinen Theater in Berlin.  Rezension von Barbara Hoppe Mit nur vier Schauspielern und einem Pianisten – Statisten werden kurzerhand durch Pappfiguren ersetzt – bringen die Künstler singend und tanzend das Leben Alfred Nobels auf die Bühne und streifen dabei auch den…

Picasso im Fotoportrait. Ausstellung in Köln

Die drittgrößte Picasso – Sammlung weltweit besitzt das Museum Ludwig in Köln. Einen anderen Blick auf den Künstler wirft das Haus in der aktuellen Ausstellung: Die Kuratorin Dr. Kerstin Stremmel versucht herauszuarbeiten, welchen Anteil der Künstler an den Fotos hat, die von seiner…

Gabriel Fauré: Gesamtaufnahme

Geboren 1845, kam Gabriel Fauré mit neun Jahren ins Musikinternat in Paris, wo er 11 Jahre blieb. Nachdem er sich als Organist durchgeschlagen hatte, gelang ihm mit der „A-Dur-Violinsonate“ der Durchbruch als Komponist. Neben seinem „Requiem“ ist es bis heute sein meistgespieltes Werk.…

35 Sekunden mit… Wallace Stevens (1879-1955)

Der Leser Die ganze Nacht saß ich und las, saß und las, als läse ich in einem Buch mit düsteren Seiten. Es war Herbst, und Sternschnuppen fielen auf die verdorrten Formen, die sich im Mondlich duckten. So saß ich im Dunkeln und las.…

Musikfestival „Alpenklassik“ in Bad Reichenhall

10 Tage, 11 Konzerte. Das diesjährige Festival „Alpenklassik“ in Bad Reichenhall teilt die Festtage in vier Schwerpunkte ein: 20.10. – 23.10.2011 Gebäude der Erinnerung 24.10.2011 Philharmonisches 25.-27.10.2011 Hommage à Györgi Ligeti 28.10. – 30.10.2011 New York zu Gast 28.10. – 30.10.2011 vortraege_lesungen Gespielt…

Neu im Kino: „Restless“

Annabel und Enoch treffen sich bei einer Beerdigung auf dem Friedhof. Doch beide gehören dort eigentlich nicht hin – sie haben sich dazu geschlichen. Und jeder von ihnen ist mit einer gehörigen Portion Exzentrik ausgestattet: Er lebt nach dem Unfalltod seiner Eltern bei…

Edvard Munch: Ausstellung in Bremen

In der ersten Saison nach der Wiedereröffnung der Kunsthalle Bremen – es wurden zwei Seitenflügel angebaut – widmet sich das Haus dem norwegischen Künstlers Edvard Munch (1863–1944). Munchs Werke sind geprägt von Krankheit und Tod, er selbst litt unter einer manisch-depressiven Erkrankung. Erst…

Krimi: Norbert Horst: “Splitter im Auge”

Krimi: Norbert Horst: "Splitter im Auge"

Dortmund. Thomas Adam ist Polizist. Berufsmüde, von Zeit zu Zeit ein bisschen kiffend, wurde der „Steiger“, wie ihn alle nennen, zur Einsatztruppe abgeschoben. Alltag, Ermittlungen, eine Entführung. Adams Vater, einer der letzten Bergleute im Revier, stirbt – und Steiger muss erfahren, dass er…

Blogverzeichnisse