Senta Berger und Bruno Ganz in “Satte Farben vor Schwarz”

Auf einer wahren Begebenheit beruht der Film “Satte Farben vor Schwarz“. Senta Berger und Bruno Ganz spielen in dem Filmdebüt von Sophie Heldmann ein Ehepaar, das seit 50 Jahren verheiratet ist. Als bei ihm ein Krebstumor festgestellt wird, entscheidet er sich gegen eine Behandlung und gegen ein Leben als Patient. Statt dessen mietet er eine… Weiterlesen »Senta Berger und Bruno Ganz in “Satte Farben vor Schwarz”

Kent Nagano Montreal Symphony

Heute startet die Dokumentation „Kent Nagano Montreal Symphony“ in den deutschen Kinos. Mit dem Orchestre symphonique de Montréal ist der Stardirigent Kent Nagano in die entlegensten Gebiete Kanadas gereist, um klassische Musik jedem zugänglich zu machen. Die Musiker spielen in Schulen, in Montreals Hockeystadion und in den Dörfern der Inuit. Im Laufe eines Jahres entstand… Weiterlesen »Kent Nagano Montreal Symphony

Zeitgeschehen: Vor 200 Jahren starb Heinrich von Kleist

Am 21. November 1811 tötet sich Heinrich von Kleist am Kleinen Wannsee bei Berlin. Er ist 34 Jahre alt. Mit ihm stirbt die 17jährige Henriette Vogel. Der Dichter schießt erst ihr in die Brust, bevor er seinem Leben durch einen Schuss in den Mund ein Ende setzt. Sie war krebskrank, er war als Dichter weitgehend… Weiterlesen »Zeitgeschehen: Vor 200 Jahren starb Heinrich von Kleist

La Danse – Das Ballett der Pariser Oper

Frederick Wisemans Mammutwerk über 158 Min. ist ein dokumentarischer Blick hiner die Kulissen des Balletts an der Pariser Oper: Programmplanung, Sponsorensuche, Tarifverhandlungen, Bühnenarbeiten, Schneiderei, Tanzproben. Während Cinema resümiert „Selbst für Ballettfans ist dieses Theaterporträt eine eher zähe Veranstaltung“, urteilt kultiversum milder: „Die Impressionen haben keine Binnenlogik, sondern werden weitgehend beziehungslos aneinander gereiht. Das macht den… Weiterlesen »La Danse – Das Ballett der Pariser Oper

Peter Lindbergh Ausstellung verlängert

Die Ausstellung „On Street“ mit mehr als 200 Bildern und Filmen des Fotografen Peter Lindbergh wird bis zum 16. Januar 2011 verlängert. Zu sehen sind seine berühmten Modefotografien mit Stars wie Sharon Stone, Madonna, Linda Evangelista, Tatjana Patitz, Naomi Campbell, Jeanne Moreau, Penélope Cruz, Catherine Deneuve oder Uma Thurman, ebenso wie die Berlin-Serie, die 2009… Weiterlesen »Peter Lindbergh Ausstellung verlängert

Martin Suter: "Allmen und die Libellen"

!Tipp: Martin Suter “Allmen und die Libellen”

Allmen ist Hochstapler. Sein Vermögen hat er durchgebracht, und was ihm bleibt ist das Gartenhaus der väterlichen Villa, ein guatemaltekischer Butler und die Not, die ihn zum Dieb werden lässt. Als Kunstkenner versucht er es mit dem Raub von Jugendstil-Objekten. Der Diebstahl glückt, der Hehler nimmt einen ersten Teil der Ware ab. Doch dann wird… Weiterlesen »!Tipp: Martin Suter “Allmen und die Libellen”

Eva Strittmatter gestorben

Eva Strittmatter ist im Alter von 80 Jahren in Berlin gestorben. Die Frau des Schriftstellers Erwin Strittmatter (u.a. „Der Laden“) war eine erfolgreiche Lyrikerin, die auch Prosa für Kinder und Erwachsene schrieb. Sie begann Mitte der sechziger Jahre, literarisch aktiv zu werden und legte ihr Debüt „Ich mach ein Lied aus Stille“ erst im Alter… Weiterlesen »Eva Strittmatter gestorben

Stephen Frears “Immer Drama um Tamara“

In dem neuen Werk von Frears, der u.a. schon „The Queen“, „Mein wunderbarer Waschsalon“ und „Gefährliche Liebschaften“ auf die Leinwand brachte, geht es um Tamara, die aus ihrem kleinen englischen Dorf auszog, um Journalistin zu werden und als schöne, verführerische Frau zurückkehrt. In dem kleinen Ort, wegen seiner Abgeschiedenheit hochfrequentiert von krisengebeutelten Künstlern und Schriftstellern,… Weiterlesen »Stephen Frears “Immer Drama um Tamara“