Letzte Ehre für die Willner Brauerei: „LOST – 48 Hours Nonstop-Artfestival“

Letzte Ehre für die Willner Brauerei: "LOST - 48 Hours Nonstop-Artfestival"

Es ist mal wieder soweit: Noch eine Off-Location in Berlin muss ihre Tore schließen und Platz machen für neue Immobilien. Noch ein Stück dessen, was Berlin ausmacht, wird für immer aus dem Stadtbild verschwinden. Fünf Jahre hatte der Kampf der Willner Brauerei in…

Feuilletonscout im Video mit Jean Muller | Bach: Goldberg Variations

Im Video: Jean Muller | Bach: Goldberg Variations

  Barbara Hoppe traf den Pianisten aus Luxemburg in Berlin und sprach mit ihm über sein Album „Bach: Goldberg Variations“. Ein Werk, um das sich nicht nur einige Legenden ranken, sondern das vor allem auch durch seine Komplexität und Lebendigkeit besticht.   Jean…

Herzlichen Glückwunsch!

Sabine aus Berlin hat das Buch „Die Insel der Freundschaft“ von Durian Sukegawa gewonnen. Viel Lesevergnügen!

Sternstunden der Literatur und Musik – auch für Blinde und Sehbehinderte

Sternstunden der Literatur und Musik – auch für Blinde und Sehbehinderte

  FEUILLETONSCOUT unterstützt die Arbeit der Deutschen Zentralbibliothek (DZB) für Blinde und bittet einmal im Jahr um eine Spende für die gemeinnützige Arbeit des Fördervereins der DZB. Was für viele Menschen ganz normal ist, auf das müssen Blinde und Sehbehinderte häufig verzichten: Der…

Abseits des Mainstreams: Jessica Kuhn hat gemeinsam mit Elisabeth Kufferath und Moritz Eggert ein Ensemble gegründet

Abseits des Mainstreams: Jessica Kuhn hat gemeinsam mit Elisabeth Kufferath und Moritz Eggert ein Ensemble gegründet

Vor fünf Jahren gründete die Cellistin Jessica Kuhn die Konzertreihe sonorizzonte , in der sie selten gespielte Stücke zur Aufführung bringt. Nun hat sie noch einmal nachgelegt: mit ihren Künstlerkollegen Elisabeth Kufferath und Moritz Eggert gründete sie das ensemble sonorizzonte. Feuilletonscout: Nach fünf…

Neu im Kino: „Die Vierhändige“

Neu im Kino: „Die Vierhändige“

  Vor 20 Jahren erlebten Jessica und Sophie, wie ihre Eltern brutal ermordet wurden. Jessica, die Ältere, gab ihrer Schwester damals das Versprechen, immer auf sie aufzupassen. Ein Umstand, der Sophie zunehmend belastet, denn die 25-jährige möchte Pianistin werden und endlich ein eigenes…

Märchenhaft und zeitlos schön

Märchenhaft und zeitlos schön

  Die Illustrationen von Renate Wacker sind das Sahnehäubchen auf der romantischen Erzählung „Undine“ und machen daraus ein bezauberndes Büchlein. Seit Friedrich de la Motte Fouqué 1811 seinen Elementargeist Undine in die Welt entließ, verzaubert die Nixe ihre Leser. In tiefster Romantik verwurzelt,…

Die Welt zu Gast bei den Habsburgs

Die Welt zu Gast bei den Habsburgs

  Ende Oktober eröffnete das Ethnologische Museum in Wien unter dem Namen »Weltmuseum« nach dreijährigem Umbau seine Tore. Die von der kaiserlichen Familie Österreichs mit Liebe und Akribie zusammengetragene und von Ethnologen ergänzte Sammlung aus aller Welt und allen Zeiten offenbart in der…

Am Nikolaustag verlost Feuilletonscout „Die Insel der Freundschaft“ von Durian Sukegawa

Poesie, Melancholie und ein Hauch von Mystik: Durian Sukegawa „Die Insel der Freundschaft“

  Durian Sukegawa ist ein Meister der leisen Töne, ein Poet der Prosa. In seinem zweiten Roman „Die Insel der Freundschaft“ schildert er, wie drei junge Menschen auf einer Insel in Japan gemeinsam ihre Bestimmung im Leben finden. Es ist ein bewegendes und…

Blogverzeichnisse