film-feuilletonscout

Filmtipp: “Das Zelig”

Von Barbara Hoppe.

Das Café Zelig in München ist ein Ort der Begegnung. Seit 2016 bietet es einen Raum für die hochbetagten Überlebenden der Shoa. Hier treffen sie sich, reden oder reden manchmal auch nicht, singen und essen gemeinsam.