!Tipp: Krimimarathon Berlin-Brandenburg vom 5. bis 18. November 2018

  Es wird wieder spannend: Zum neunten Mal präsentiert der Krimimarathon Berlin-Brandenburg an verschiedenen Orten aktuelle Werke der Kriminalliteratur. Der Startschuss fällt dieses Jahr in der Landesvertretung Nordrhein-Westfalen mit den Kölner Autoren Marc Raabe und Peter Gallert. Die weiteren Tage stehen aber vor allem unter dem Stern des nordischen Krimis. Einige der besten isländischen, norwegischen, […]

Claude Debussy: „Harmonie du soir – Lieder”

  Debussy …et le Jazz. Von Ingobert Waltenberger. Auf neun Publikationen ist es schon angewachsen, das große Projekt an Neuaufnahmen der Musik von Claude Debussy mit Künstlern des Labels in zumindest beabsichtigt künstlerisch und aufnahmetechnisch maßstabsetzenden Alben. Orchester- und Kammermusik standen bislang im Vordergrund. Auf zwei neuen CDs stellen Sophie Karthäuser (Sopran) und Stéphane Degout […]

Franui: Ständchen der Dinge –„ Geht es immer so weiter?“

  Jubiläumsalbum zum 25. Geburtstag der genialisch österreichischen Musicbanda. Von Ingobert Waltenberger. „Wenn du einen Trauermarsch viermal so schnell spielst, ist er eine Polka“ Christian Seiler Fette Wiener Cremetorte und Tiroler Speckknödel, Zentralfriedhof und Landkirtag, Anverwandlungen von Liedern der Romantik mit Franz Schubert als Muserich, Gestampftes, Geblasenes, Gestrichenes, Gezupftes, Gepfiffenes, Gesungenes und Gesprochenes, all das […]

Tipp! Die Kölner Kollwitz Sammlung

  Die Künstlerin ist eine Entdeckung. Künstlerisch wie emotional. Ein Museumsbesuch von Barbara Hoppe. „Nie wieder Krieg!“ – dieser bis heute viel zitierte Schlachtruf hat seinen Ursprung im ersten Viertel des letzten Jahrhunderts. 1924 entwarf Käthe Kollwitz (1867 – 1945) das berühmte Plakat – eine kämpferische Frau, den Arm hoch gereckt und die mahnenden Worte […]

Kulturtipp: “antennengluehn – nacht der neuen musik”

  Am kommenden Samstag, dem 27. Oktober 2018  steigt zwischen 14 und 1 Uhr im  Gasteig München antennengluehn – nacht der neuen musik. Hundert Musikanten bringen Werke von fünfunddreißig Komponisten zum Erklingen. “Wir wollen durch alle Generationen und die hier ansässigen Stilrichtungen einen Spaziergang wagen: man begegnet der gerade 80 Jahre alt gewordenen Gloria Coates oder […]

Ein Wandteppich aus dem 18. Jahrhundert und ein wagemutiger Ritter: „Nála. Ein Rittermärchen“

  Rezension von Barbara Hoppe. Ritter Wagemut ist ein furchtloser Kämpfer. Mit Schwert und seinem Pferd zieht er von Krieg zu Krieg, besiegt Trolle und Drachen. Doch eines Tages ist es vorbei mit den Kämpfen. Ritter Wagemut und sein Schwert bleiben allein zurück, müssen die Tage gemeinsam einsam verbringen. Bis er auf das Mädchen Nála […]