GD Star Rating
loading...

Gestern Abend wurden im Kodac Theatre in Los Angeles die Oscars verliehen.

„The Artist“ des Franzosen Michel Hazanavicius und „Hugo Cabret“ von Martin Scorsese galten als die großen Favoriten und wurden ihren Rollen auch gerecht. 

Meryl Streep erhielt die Auszeichnung als beste Schauspielerin für ihre Rolle als Margret Thatcher in „The Iron Lady“ sowie Jean Dujardin für seine Rolle des Stummfilmstars George Valentin in „The Artist“. Die Auszeichnungen „beste Regie“ und „bester Film“ gingen ebenfalls an den französischen Stummfilm.

Wim Wenders konnte sich mit seinem Film „Pina“, eine Hommage an die 2009 verstorbene Choreographieikone Pina Bausch, nicht durchsetzen.

Alle Preisträger:

Bester Film
„The Artist“

Beste Hauptdarstellerin
Meryl Streep („Die eiserne Lady“)

Bester Hauptdarsteller
Jean Dujardin („The Artist“)

Beste Nebendarstellerin
Octavia Spencer („The Help“)

Bester Nebendarsteller
Christopher Plummer („Beginners“)

Beste Regie
Michel Hazanavicius („The Artist“)

Beste Kamera
Robert Richardson („Hugo Cabret“)

Bestes Make-up
„Die eiserne Lady“

Bestes Kostümdesign
Mark Bridges („The Artist“)

Bestes Szenenbild
„Hugo Cabret“

Bestes Originaldrehbuch
Woody Allen („Midnight in Paris“)

Bester Kurzfilm
„The Shore“

Bester Animationsfilm
„Rango“

Bester animierter Kurzfilm
„The Fantastic flying Books of Mr. Morris Lessmore“

Bester Dokumentarfilm
„Undefeated“

Bester Dokumentarkurzfilm
„Saving Face“

Bestes adaptiertes Drehbuch
„The Descendants“

Beste Filmmusik
„The Artist“

Bester Originalsong
„Man or Muppet“

Beste Special Effects
„Hugo Cabret“

Beste Filmbearbeitung
„Girl with the Dragon Tattoo“

Bester Tonschnitt
„Hugo Cabret“

Bester Ton
„Hugo Cabret“

Bester fremdsprachiger Film
„A Separation“ (Iran)