GD Star Rating
loading...

Kleinganove Nick handelt mit geklauten, antiquarischen Büchern, hat aber bei den falschen Leuten Schulden und muss untertauchen. Durch eine Verwechslung landet er als Aufpasser bei dem hochbetagten und genauso berühmten Psychologen Curt Ledig. Dieser hat nicht nur eine Nazivergangenheit und Angst davor, Küchen zu betreten, sondern auch ein großes Interesse daran, Nick zu therapieren. Der aber interessiert sich eigentlich nur für die Bibliothek des Arztes…

Deutschlandradio Kultur hält fest: „Über-Ich und Du“ ist eine Komödie, die auf sehr spielerische Art die Methoden der Psychoanalyse hinterfragt.“

Die Frankfurter Rundschau meint: „Die irritierende Schönheit von „Über-Ich und Du“ liegt darin, dass dieser Film seine Überraschungen in genug Irritationen kleidet, um auch eine gewisse produktive Verunsicherung beim Zuschauer zu produzieren.“

Cinema online fasst zusammen: „Georg Friedrich und André Wilms stürzen sich mit sichtlichem Vergnügen in dieses absurde Theater, das gegen Ende allerdings komplett aus dem Ruder läuft.“

Kino zum Film: hier