GD Star Rating
loading...

Neu im Kino: „The Salvation – Spur der Vergeltung“Eigentlich hätte nun alles gut werden können: Siebe Jahre hat der dänischen Kriegsveteran Jon (Mads Mikkelsen). geschuftet, um seiner Familie und sich im rauhen Westen der USA eine Existenz aufzubauen. Jetzt endlich – nach elf Jahren Trennung – freut er sich darauf, Frau und Sohn wiederzusehen. Doch es kommt anders: Kurz nach der Ankunft werden die beiden ermordet. Zwar gelingt es Jon, die Mörder zu richten, aber damit ist die Sache nicht ausgestanden. Denn jetzt hat Jon den Bandenchef Delarue am Hals, der die kleine Gemeinde schon seit Jahren terrorisiert. Auch wenn Jon zum Hoffnungsträger für die Menschen im Ort wird, sich von der Geißel Delarue zu befreien und auch Delarues von Indianer verstümmelte Schwägerin Madelaine Hoffnung schöpft, der brutalen Familie zu entkommen, kann Jon nicht auf die Hilfe der Ortsansässigen hoffen. Die Angst ist zu groß. Und so muss Jon seinen eigenen Weg gehen.

Zeit online über den Hauptdarsteller: „Mads Mikkelsen, die schönste Westernlandschaft seit Clint Eastwood.“

Cinema online ebenso: „Ansonsten jedoch fügt sich die sparsame Ausstattung nahtlos in das Gesamtbild eines schnörkellosen Rache-Westerns, dessen Story kaum überrascht und der doch bis zur letzten Minute spannend bleibt. […] Gnadenlos gut: Ex-Bond-Bösewicht Mads Mikkelsen überzeugt auch als Westernheld.“

n-tv meint: „Ein dänischer Western? Was im ersten Moment obskur klingt, macht tatsächlich Spaß. Denn „The Salvation“ mit Mads Mikkelsen ist tolles Genrekino, äußerst bleihaltig und zeigt Eva Green in einer beängstigenden Rolle.“

Kino zum Film: hier

 

Neu im Kino: „The Salvation – Spur der Vergeltung“, 5.0 out of 5 based on 1 rating