GD Star Rating
loading...

 

Neu im Kino: „Mit dem Herz durch die Wand“Die Wohnungen sind hellhörig. Und so hat sich Einzelgänger Machin auch einiges ausgedacht, um neu eingezogene Nachbarn möglichst rasch wieder zu vergraulen. Aber die Pianistin Machine lässt sich nicht so leicht vertreiben. Sie genießt ihre neu gewonnene Freiheit, nachdem sie sich von ihrem Klavierlehrer getrennt hat, und möchte sich auf die Aufnahmeprüfung am Konservatorium vorbereiten. Und so gibt keine der beiden Seiten nach, im Gegenteil: Geschlichtet werden kann der Streit nur durch feste Regeln. Die beiden müssen miteinander reden. Zögerlich beginnt das Gespräch – aber immer nur durch die Wand.

Der Trailer verspricht leichtfüßiges französisches Kinovergnügen.

 

 

tip Berlin: “Dies ist eine der neuen französischen Arthouse-Komödien: ein wenig kapriziös gehen sie zielstrebig auf den emotionalen Hauptgewinn los.“

kulturnews: „[…] originelle Liebeskomödie […]“

Cinema online meint: „„Mit dem Herz durch die Wand“ ist eine gelungene Komödie mit gepfefferten Dialogen und viel französischem Esprit.“

Bei Verwendung des Textes bitte Quelle angeben bzw. verlinken.