GD Star Rating
loading...

Neu im Kino: „Midnight Special“Der achtjährige Alton ist anders. Der Junge besitzt ganz besondere Kräfte, die ihn immer wieder wie wild Zahlen notieren lassen oder ihn zwingen, eine Schutzbrille zu tragen. Das macht ihn aber auch hoch begehrenswert: Für religiöse Fanatiker ist er ein Auserwählter, das FBI sieht in ihm ein einen wichtigen Informanten. Für Altons Vater Roy bleibt nur, mit seinen Sohn und zu fliehen. Die Jagd auf die Flüchtigen beginnt.

stern online fasst zusammen: „“Midnight Special“ ist ein Juwel der Berlinale. Dieser „E.T.“ für Erwachsene ist eine Achterbahn der Gefühle, voller Geheimnisse und einfach wunderschön.“

Zeit online hält fest: „Eher schon hat Nichols eine Art Science-Fiction-Subgenre gedreht, ein Sci-Fi-Verfolgungsdrama, in der Tradition von John Carpenters Starman (1984) oder Steven Spielbergs Unheimliche Begegnung der dritten Art (1977).“

Spiegel online konstatiert: „Die Berlinale Weltpremiere „Midnight Special“ ist ein eigenwilliger Thriller über Paranoia und religiösen Extremismus in der amerikanischen Gesellschaft.“

Cinema online meint: „In letzter Zeit hat kaum ein Film so sehr überrascht wie „Midnight Special“, der immer wieder verblüffende Wendungen nimmt und lange nachklingt.

 


Bei Verwendung des Textes bitte Quelle angeben bzw. verlinken.