Neu im Kino: „Mein Leben mit Amanda“

GD Star Rating
loading...
Film Kulturmagazin Feuilletonscout

Inhalt:

David, Mitte zwanzig, genießt das Leben. Der Pariser hat mehrere Jobs, aus Beziehungen macht er sich nicht viel und ab und an besucht er seine Schwester Sandrine mit ihrer siebenjährigen Tochter Amanda. Dieser Besuch gibt ihm gleichzeitig die Gelegenheit, auch die attraktive Léna zu treffen.
Doch als Sandrine bei einem Terroranschlag ums Leben kommt, muss sich der junge Mann entscheiden, ob er der Rolle gewachsen ist, von nun an die Verantwortung für seine Nichte zu übernehmen.

Hintergrund:

Regisseur Mikhaël Hers hat sich bereits 2016 in seinem Film „Dieses Sommergefühl“ mit dem Verlust eines geliebten Menschen auseinandergesetzt. Cinema online lobt: „Auf einzigartige Weise verbindet er ein tragisches Ereignis mit erzählerischer Leichtigkeit. Dabei entstehen Bilder von großer poetischer Kraft.“

Bei Verwendung des Textes bitte Quelle angeben bzw. verlinken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.