GD Star Rating
loading...

 

Seit neun Jahren hofft Mike, dass seine Frau Claudia (Annette Frier), mit der er in einer „Beziehungspause“ ist, zu ihm zurückkehrt. Doch die hat längst einen neuen Partner, lebt ein spießiges Vorstadtleben. Als sich Hannah, Mikes und Claudias 15-jährige Tochter ankündigt, um bei Papa einzuziehen, gibt es ein Problem. Denn Mike hat gerade seine Wohnung verloren. Um das Malheur zu kaschieren, schlägt er einen Campingurlaub vor, wo auch Claudia hin will, besorgt um Töchterchen Hannah.

NDR online meint: „Ohne Rücksicht auf Political Correctness spielt Nico Sommer mit Vorurteilen und entlarvt diese wohltuend unverkrampft […] Hintergründige Gags wechseln mit Kalauern. Das Timing stimmt. […] Ein sehr amüsanter Kurzurlaub auf dem Campingplatz.“

Der epd filmdienst fasst zusammen: „Nico Sommer bespielt diese begrenzte Welt des Campingplatzes mit gut gesetzten Wendungen und Pointen. Zwischen Bäumen, Wohnwagen und Badesee entspinnt sich eine schwungvolle Komödie des Scheiterns als Chance.“

Cinema online positiv: „Die Geschichte klingt unspektakulär, doch die pointier­ten Dialoge und das prä­zise Timing der perfekt harmonierenden Darsteller lassen den Plot ohnehin zur Nebensache werden“

 

 

Bei Verwendung des Textes bitte Quelle angeben bzw. verlinken.