GD Star Rating
loading...

 

Neu im Kino: „Kommen Rührgeräte in den Himmel?“Gerade ist die zweijährige Garantie abgelaufen, schon ist das Gerät kaputt? Nix da. Das Rührgerät RG28 der DDR hielt jahrzehntelang. Als Carmen auf dem Flohmarkt ihr RG28 ersteht, hat es gut und gerne 30 Jahre auf dem Buckel. Und es ist der Beginn einer Dokumentation, die unser Verhältnis zu Gütern und Produkten aller Art hinterfragt. Immer häufiger schmeißen wir Dinge immer früher auf den Müll. Regisseur und Dokumentarfilmer Reinhard Günzler und Carmen sprachen mit Konstrukteuren, Designern, Ökonomen und sogar mit dem Erbauer des Handrührgeräts.

tip Berlin meint: „Ein abendfüllender Kino-Dokumentarfilm nähert sich diesen Fragen auf ungewöhnliche und sehr unterhaltsame Weise.“

Cinema online hält fest: „Ein sympathischer Film über Nachhaltigkeit“

 

 

Bei Verwendung des Textes bitte Quelle angeben bzw. verlinken.

 

Neu im Kino: „Kommen Rührgeräte in den Himmel?“, 5.0 out of 5 based on 1 rating