Neu im Kino: „Knives out – Mord ist Familiensache“

GD Star Rating
loading...
Film Kulturmagazin Feuilletonscout

Inhalt

Familienpatriarch und Krimiautor Harlan Thrombey wird an seinem 85. Geburtstag ermordet. Der anwesenden Familie passt es nun gar nicht, dass die beiden Detectives Benoit Blanc (Daniel Craig) und Lieutenant Elliott (Lakeith Stanfield) sie bis zur Rätsels Lösung festhalten. Denn natürlich hat keiner etwas mitbekommen, geschweige denn war jemand von ihnen der Täter. Da der Hausherr zur Tatzeit nachweislich allein in seinem Zimmer war, haben die beiden Detectives eine harte Nuss zu knacken, um herauszufinden, wer Harlan Thrombey die Kehle durchgeschnitten hat.

Hintergrund.

Regisseur Rian Johnson inszeniert seinen Krimi in bester „Who dunnit“- Manier ganz im Stil der klassischen Kriminalromane. Alle sind verdächtig, keiner kann es gewesen sein und am Ende gibt es ein Netz aus Lügen und Intrigen und einen Mörder.

Bei Verwendung des Textes bitte Quelle angeben bzw. verlinken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.