GD Star Rating
loading...

 

Neu im Kino: „Ganz große Oper“. Dokumentation über die Staatsoper MünchenDie Süddeutsche online fasst zusammen: „Dem Opernfan wird jedenfalls einiges geboten in Toni Schmids „Liebeserklärung“ an das Musiktheater, wie der Untertitel sagt […]Toni Schmids Film übertrifft seine Schwärmerei nur noch durch seine Sprunghaftigkeit. Als Regisseur reiht er Szenen aus Probenarbeiten, Impressionen aus Kleiderkammern und oftmals wahrlich witzige Backstage-Gespräche mit Musikern aneinander […]Schmids Oper kommt dementsprechend ganz ohne kritische Töne aus.“

Die Münchner Abendzeitung ist begeistert: „Dieser wunderbare Film zeigt voller Herzblut, wie in München Oper gemacht wird: mit feurigem Herzblut. Die müsste auch Zuschauer anstecken und entflammen, denen Musiktheater sonst gleichgültig bleibt.“

BR Klassik fasst zusammen: „Fazit: Der Film ist eine Liebeserklärung. Ehrlich. Herzlich. Und nach 90 Minuten im Kinositz hat man vor allem eines: Lust auf Oper.“

 

 

Bei Verwendung des Textes bitte Quelle angeben bzw. verlinken.

Neu im Kino: „Ganz große Oper“. Dokumentation über die Staatsoper München, 5.0 out of 5 based on 1 rating