GD Star Rating
loading...

 

Neu im Kino: „El Viaje – ein Musikfilm“. Eine Reise mit Rodrigo Gonzalez von „Die Ärzte“Bekannt geworden ist er als Bassist, Komponist und Sänger der Punkrockband Die Ärzte. Kaum einer weiß, dass Rodrigo Gonzalez 1974, als Sechsjähriger, mit seiner Familie vor der Militärdiktatur in Chile floh und in Hamburg landete. Doch die Musik der Zeit blieb und prägte eine ganze Generation. Nun kehrt Rodrigo Gonzalez in das Land seiner Geburt zurück und sucht die Musiker von damals. Ihre Lieder hatten ihn nie losgelassen. Sein Traum: Mit ihnen ein gemeinsames Album aufnehmen.

Deutschlandradio Kultur meint: „Eine Doku, die weniger in Kindheitserinnerungen seines Protagonisten schwelgt, sondern einen Einblick gibt in die aktuelle Liederszene Chiles.“

Bei kino-zeit heißt es: „Entstanden ist daraus ein Road-Movie-Dokumentarfilm ganz persönlicher und doch soziopolitischer Sorte, der auch nach den Zusammenhängen von Poesie als Widerstand, systemkritischer Musik und Exilerfahrungen fahnde.“

TV Spielfilm fasst zusammen: „In verschiedenen Regionen Chiles gedreht, bietet der kurzweilige Film neben viel Musik interessante Einblicke in die Stimmungslage des Landes, auf dem noch der Schatten der überwundenen Pinochet-Diktatur lastet.“

 

 

Bei Verwendung des Textes bitte Quelle angeben bzw. verlinken.

Neu im Kino: „El Viaje – ein Musikfilm“. Eine Reise nach Chile mit Rodrigo Gonzalez von „Die Ärzte“, 4.5 out of 5 based on 2 ratings