GD Star Rating
loading...

 

Neu im Kino: „Comrade, where are you today?"Als die Finnin Kirsi Marie Liimatainen 1988 in der DDR an der internationalen Jugendhochschule „Wilhelm Pieck“ Marxismus-Leninismus studiert, ahnt sie nicht, dass die Republik in dieser  Form bald nicht mehr existieren wird. Als sie ein Jahr später nach Finnland zurückkehrte, brach das System der DDR nur kurze Zeit später zusammen und die Grenzen öffneten sich.

24 Jahre später geht die heute als Regisseurin tätige Liimatainen  auf die Suche nach ihren ehemaligen Mitstudenten. Sucht sie in Nicaragua, Südafrika, Chile, Bolivien, im Libanon, Deutschland und Finnland, um herauszufinden, was aus ihren gemeinsamen Träumen geworden ist.

Deutschlandradio Kultur hält fest: „“Comrade, where are you?“ ist ein sensibler Film. Respektvoll nähert er sich den ehemaligen Kommilitonen.“

Der Tagesspiegel positiv: „„Comrade, where are you today?“ gelingt eine anschauliche Tour d’horizon durch die Lebensentwürfe von vier selbstbewussten Skeptikern.“

Cinema online meint: „ […] spannender, hochinteressanter Dokumentarfilm […]“

 

 

Bei Verwendung des Textes bitte Quelle angeben bzw. verlinken.