GD Star Rating
loading...

MarieMarie_Dream MachineSie spielt Harfe und mischt sie mit elektronischen Klängen, komponiert, spielt und textet und gern heften ihr die Musikredakteure den Ausdruck „Punk Elfe“ an. MarieMarie, bürgerlich Maria Scheiblhuber, geboren 1984, nennt ihre Musik selbst lieber „Folktronic-Pop“. Mit acht Jahren lernte sie das Harfenspiel, mit 15 komponierte sie ihre ersten eigenen Stücke, später studierte sie am Berklee College of Music in Boston klassische Harfe, bevor sie Anfing, mit dem Instrument zu experimentieren. Seit 2002 spielte sie immer wieder auch mit Prominenten, darunter auf dem Unplugged-Album „Rock’n Roll Realschule“ der Ärzte, mit Brian Ferry, den Pet Shop Boys, Helene Fischer oder bei der Eröffnung der Salzburger Festspiele 2008.

Anfang Februar diesen Jahres ist nun ihr erstes Solo-Album „Dream Machine“ erschienen. Produzent ihres Debüts ist Roland Spremberg, der auch schon mit A-ha, Alphaville oder Unheilig arbeitete.

Derzeit ist MarieMaire auf Tournee in Deutschland,
heute Abend, 11. Februar 2014, 20.30 Uhr im Tempel Karlsruhe (Hardtstraße 37 a, 76185 Karlsruhe / Germany)
Marie Marie „DREAM MACHINE“

MarieMarie
Dream Machine
Universal, 2014

BR online hält fest: „Die Harfe ist bei ihr nicht mehr nur Begleitinstrument, sondern rückt in den Fokus, ähnlich wie vor ihr bei Joanna Newsom. Doch wo die Amerikanerin dem Folk verhaftet bleibt, geht die Münchnerin noch einen Schritt weiter, verknüpft Folk mit kühlem Hochglanz-Synthie-Pop.“

Focus online meint: „Dabei vermischt MarieMarie die unterschiedlichen Sounds zu träumerischen und tanzbaren Tracks.“

 

 

 

bei amazon mit Hörproben