GD Star Rating
loading...

Tom Smith, Chris Urbanowicz, Russell Leetch und Ed Lay lernten sich in Birmingham an der Staffordshire University im Kurs Music Technology kennen. 2003 gründeten sie die Band Editors. Mit ihrer ersten Single “Bullets” im Jahr 2005 landeten sie auf Anhieb in den britischen Singlecharts. Ihr Stil wird dem Indie-Rock zugerechnet und ihr Erfolg setzte sich auch Dank alternativer Radiostationen, die „Bullets“ zum meistgespielten Song machten, fort. Im selben Jahr entstand auch das erste Album. Zwei weitere folgten jeweils zwei Jahre später, bevor sich die Band vier Jahre Zeit ließ, in denen sie den Ausstieg von Gitarrist und Keyboarder Chris Urbanowicz verkraften musste. Nun ist jüngst „The Weight of your Love“ mit der Singleauskopplung „A Tone of Love“ erschienen.

Die Band ist seit dem 18. Juli auf Tour und wird am 8. August in Frankfurt/Main und am 9. August in Rothenburg ob der Tauber spielen sowie am 25. Oktober in Hamburg, am 26. Oktober in Berlin, am 30. Oktober in Leipzig und am 1. November in Wiesbaden.

Editors_The Weight of your love

Editors
The Weight of your Love
Play It Again Sam (rough trade), 2013

Alle Tourdaten hier