GD Star Rating
loading...

Musik: "Dean Wareham", erstes Soloalbum von Dean WarehamAls Michael Dean Wareham, 1963 in Wellington geboren, 14 Jahre alt war, siedelte seine Familie von Sydney nach New York um. Wareham schloss nochmal knapp zehn Jahre später sein Soziologie-Studium in Harvard ab. Ungefähr zur gleichen Zeit gründete er mit zwei Studienfreunden die Band „Galaxy 500“. Dort stieg er 1991 wieder aus, um „Luna“ zu gründen. Die Band galt als gut, war aber kommerziell erfolglos. Immerhin lernte Dean Wareham durch sie seine spätere Frau Britta Phillips kennen, mit der er auch in den Folgejahren einige Alben einspielte.

2014 folgte schließlich das Soloalbum „Dean Wareham“.

 

 

Dean Wareham
Dean Wareham
Sonic Cathedral Recordings (Alive), 2014

Bei Verwendung des Textes bitte Quelle angeben bzw. verlinken.

 

Musik: "Dean Wareham", erstes Soloalbum von Dean Wareham, 5.0 out of 5 based on 1 rating