GD Star Rating
loading...

„Wahrheit und Schönheit“ ist das Thema der diesjährigen Festwochen „Movimentos“ in Wolfsburg. Das Festival findet zum neunten Mal statt und bietet neben internationalen  Tanzkompagnien mit aktuellen Choreografien und Deutschlandpremieren zeitgenössischen Tanzes auch Klassik- und Jazzkonzerte, Theaterstücke, Lesungen, Matineen, Workshops sowie einen szenischen Abend. Bereits 2010 umfasste das Programm mehr als 80 Veranstaltungen.

Als Deutschlandpremiere präsentiert der französischen Choreograph Philippe Decouflé mit seiner Compagnie DCA sein neues Stück „Octopus“, eine Hommage an die Schönheit und Vielfältigkeit der körperlichen Ausdrucksform.

Movimentos
Autostadt Wolfsburg
26. April – 29. Mai 2011
Kartenvorverkauf ab 17. Januar 2011