Mit „Nabucco“ von Giuseppe Verdi ins lange Wochenende

GD Star Rating
loading...

„Nabucco“ von Giuseppe Verdi hat seinen festen Platz auf den Opernbühnen dieser Welt. 1841 komponiert, 1842 im Teatro alla Scala in Mailand uraufgeführt, ist vor allem der berühmte Gefangenenchor »Va pensiero sull’ali dorate« (Flieg, Gedanke, auf goldenen Flügeln) zu einem Ohrwurm geworden, den jede und jeder in Italien mitzusingen weiß.

Heute geht unsere Kulturreise ans Theater Kiel. Auch an der Waterkant weiß man die italienische Oper zu schätzen.

Am 2. Mai 2020 um 19.30 Uhr beginnt das Streaming der Inszenierung von Olaf Strieb vom Kieler Sommertheater aus dem Jahr 2015. Danach ist es noch 24 online abrufbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.