GD Star Rating
loading...

Marion Brasch Wunderlich fährt nach NordenWunderlich ist 43 Jahre alt, sein Karriere als Bildhauer irgendwie missglückt und Marie hat ihn auch verlassen. Das fühlt sich nicht gut an. Und dann ist da noch Anonym. Der schickt ihm merkwürdige Nachrichten aufs Handy, scheint alles über Wunderlichs vergangenes und auch zukünftiges Leben zu wissen, und auch über das von anderen Menschen. Aber das kann Wunderlich nicht überprüfen.

Schließlich tritt Wunderlich eine Reise an. Er fährt nach Norden. Dort, wo das Meer ist. Und erlebt Dinge, die ihn immer wieder von einer merkwürdigen Situation in die nächste katapultieren. Als die Schaffnerin aus dem Zug wirft, weil sein Personalausweis abgelaufen. Aber in dem Ort halten normalerweise keine Züge mehr, sagt Finke, dem Wunderlich über den Weg läuft und der im nächsten Moment wieder weg ist. Stattdessen ist Toni da. Und Ringo, der in einer Felljacke Fahrrad fährt. Wunderlich Reise wird immer wunderlicher. Er überlässt sich dem Zufall und findet doch seinen Weg nach Norden.

Die Frankfurter Rundschau hält fest: „Das Funktionsprinzip von Marion Braschs Roman ist das Hüpfende, Assoziative. „Wunderlich fährt nach Norden“ ist ein Buch der flüchtigen Begegnungen und damit zugleich auch ein Buch der Möglichkeiten. […] Marion Brasch hält die Waage zwischen märchenhaften Elementen und einem rotzigen Kneipenrealismus.“

NDR.de meint: „Er ist ein ganz normaler Typ – und doch passieren ihm ganz wunderliche Dinge. Schade ist nur, dass Wunderlichs Reise nach knapp 300 Seiten schon zu Ende ist.“

Marion Brasch Wunderlich fährt nach Norden

Marion Brasch
Wunderlich fährt nach Norden
Fischer Verlag, Frankfurt/Main 2014

Leseprobe_Wunderlich fährt nach Norden_zum Download

Marion Brasch ist auf Lesereise:
23.08.2014, 15:30 Uhr
Lesung und Gespräch mit Marion Brasch, John von Düffel und Jens Sparschuh
»Über Überlebensstrategien«
lit:potsdam 2014
Moderation: Christine Thalmann (rbb)
Waschhaus Arena
Schiffbauergasse 1
14467 Potsdam
14.95€/10.00€

28.08.2014, 20:00 Uhr
Stefan Kaminski, Marion Brasch
Moderation: Knut Elstermann
Babylon
Rosa-Luxemburg-Str. 30
10178 Berlin
12.00€

30.08.2014, 19:00 Uhr
Im Rahmen der langen Nacht der Literaturtage in Hamburg.
Büchereck Niendorf-Nord
Nordalbinger Weg 15
22455 Hamburg

02.09.2014, 20:00 Uhr
Georg-Büchner-Buchhandlung
Wörther Straße 16
Berlin
12.00€, Vorverkauf: 10.00€

03.09.2014, 19:30 Uhr
»Frankfurter Premieren«
Moderation: Christoph Schröder
Historische Villa Metzler
Schaumainkai 15 / 17
60594 Frankfurt
17.09.2014, 19:30 Uhr

Literaturhaus Leipzig
Kuratorium Haus des Buches e.V.
Gerichtsweg 28
04103 Leipzig

18.09.2014, 20:00 Uhr
Lindenpark
Stahnsdorfer Straße 76
14482 Potsdam

25.09.2014, 20:00 Uhr
Buchbox
Greifswalder Straße 33
Berlin

01.10.2014, 19:30 Uhr
Moderation: Axel Seitz
Schleswig-Holstein-Haus
Puschkinstraße 12
19055 Schwerin

02.10.2014, 19:00 Uhr
Gutenberg-Buchhandlung
Breite Str. 40
16225 Eberswalde

08.10.2014, 19:30 Uhr
Evangelische Stadtkirche
Kirchstraße 11
64283 Darmstadt

16.10.2014, 20:00 Uhr
Starick Buchhandlung
Breite Str. 35-36
14199 Berlin

13.11.2014, 19:00 Uhr
Buchhandlung Ulrich von Hutten
Leseraum
Logenstr. 8
15230 Frankfurt/Oder

14.11.2014, 19:00 Uhr
Stadt- und Landesbibliothek
Am Kanal 47
14467 Potsdam
8.00€ / 6.00€

Stefan Kaminski liest den Beginn des Romans

 

 

Bei Verwendung des Textes bitte Quelle angeben bzw. verlinken.

Literatur: Marion Brasch "Wunderlich fährt nach Norden", 5.0 out of 5 based on 2 ratings